Lerntheorien und neuere kognitionswissenschaftliche Erkenntnisse: Implikationen für den Unterricht

Die wissenschaftlichen Positionen zum Lernen und Lehren (Lerntheorien) werden in diesem Beitrag anhand aktueller Literatur nachgezeichnet. Das Konstrukt der pedagogical content beliefs, wie es von Peterson et al. (1989) sowie Staub und Stern (2002) genutzt wird, stellt ältere Theorien zu den Teachers’ Beliefs und neuere kognitionswissenschaftliche Erkenntnisse gegenüber.

Geschichte der Softwareprogrammierung: „Freie Software für Freiheit und Gerechtigkeit“

Es ist eine oft zitierte Tatsache, dass wissenschaftliche Entwicklungen weit häufiger von den Weltanschauungen und persönlichen Vorlieben der Wissenschaftler abhängen, als dies der Anspruch der Exaktheit, den Akademiker oft für sich beanspruchen, zulassen sollte. Ein Beispiel ist Richard M. Stallmans GNU-Projekt, das mit der Absicht gegründet wurde das Betriebssystem UNIX zu ersetzen.

Ich fühle mich sehr sicher in Kabul

Von zu Hause habe ich mit Astrid einen langen Spaziergang und viele Fotos gemacht, mir eine große Schreinerei angesehen (der Besitzer war total nett), einen alten Mann fotografiert, der in der heißen Sonne Steine machte (vorher um Erlaubnis gebeten und hinterher um Geld angebettelt worden) und eine ganze Meute Kinder folgte uns eine Weile. Ich […]

Ich fühle mich sehr sicher in Kabul

Von zu Hause habe ich mit Astrid einen langen Spaziergang und viele Fotos gemacht, mir eine große Schreinerei angesehen (der Besitzer war total nett), einen alten Mann fotografiert, der in der heißen Sonne Steine machte (vorher um Erlaubnis gebeten und hinterher um Geld angebettelt worden) und eine ganze Meute Kinder folgte uns eine Weile. Ich […]

Hoher Entwicklungsdienst-Besuch in Kabul

Ich bin früh aufgewacht und musste viel nachdenken. Die ganzen nächsten Tage ging das so. Einmal eine Liste machen, was ich als Grundausstattung anschaffen sollte für die Ausbildung in der Schreinerei. Und zusammentragen, welche Informationen ich noch brauche. Viel mehr über diese holländische Organisation, den Projektleiter, die örtlichen Amtsinhaber, den Schreinereileiter. Immerhin werde ich als […]

Unfreie Software – eine Gefahr für die Demokratie?

Bearbeitet von Mario Behling Für eine funktionierende Demokratie sind politische Gleichheit sowie Partizipation der Bürger von großer Bedeutung. Politische Gleichheit und wirtschaftliche Gleichheit korrelieren positiv (vgl. Mead 2004). Ebenso hängen Partizipationsmöglichkeiten und -bereitschaft unter anderem vom wirtschaftlichen Status ab (vgl. Schultze 2004, S. 648). Unfreie Software schränkt die Möglichkeiten der Partizipation stark ein. Der folgende […]

Minen aus aller Welt im Minenmuseum in Kabul und eine weitere Stadtrundfahrt

Der zweite Tag des Minenkurses und zwar in dem einzigen Minenmuseum der Welt, von OMAR, einer rein afghanischen Entminungsorganisation. Ich hatte von OMAR schon in Deutschland gelesen, in einer Broschüre von der Hilfsorganisation Medico, die OMAR unterstützt. OMAR hat eine umfangreiche Sammlung von Minen, Geschossen, Bomben und Bombenteilen. Im Garten steht ein Helikopter, ein englischer. […]

Die ISAF in Kabul

Nachmittags war wieder Sprachkurs, danach bin ich mit den anderen zur ISAF raus gefahren. Wir wollten ein bisschen was einkaufen und dort zur Post. Schade, dass es wieder zu dunkel war zum Fotografieren. Direkt außerhalb Kabuls fingen große Felder und kleine Haine an, dazwischen große 20 mal 20 Meter große Höfe, ringsum diese 2,50 m […]