konflikt

Konfliktmanagement in Unternehmen mit Hilfe des Neuro-Linguistischen Programmierens

In jedem Unternehmen treten verschiedene Formen von Konflikten auf. Inwieweit kann die Kooperation im Unternehmen durch den Einsatz von einzelnen Instrumenten und der Anwendung von umfassenden Konzepten - also durch eines geeigneten Konfliktmanagement - jedoch positiver gestaltet werden? Konflikte können hier allgemein als Spannungen bei der Interaktion von Personen oder Gruppen und Konfliktmanagement als die Gestaltung und Steuerung von Konfliktlösungsstrategien verstanden werden (Vgl. Krüger 1983: 450). Die Aufgabe des Konfliktmanagements ist nicht allein in der endgültigen Lösung oder Vermeidung von Spannungen zu sehen, sondern es gilt auch, die aufgrund von Interessenkonflikten zwangsläufig auftretenden Konflikte handhabbar zu gestalten (Vgl. Krüger 1972: 116). Da Führungskräfte die Interessen ihres Zuständigkeitsbereiches nach außen und innen vertreten müssen, befinden sie sich selbst oft in Konfliktsituationen. NLP bietet viele Muster, die zur Konfliktvermeidung und -lösung eingesetzt werden können. Die nachfolgend beschriebene Strategie stellt eine mögliche Herangehensweise dar.

Kategorien:

Subscribe to RSS - konflikt