Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/opentek/wp-perspektive89/wp-content/plugins/types/vendor/toolset/types/embedded/includes/wpml.php on line 646

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /usr/www/users/opentek/wp-perspektive89/wp-content/plugins/types/vendor/toolset/types/embedded/includes/wpml.php on line 663
Dari-Sprachkurs – Internationale Perspektive

Dari-Sprachkurs

Nach dem Essen (für das wir immer die Vorhänge schamhaft zuziehen, damit die Wächter uns nicht beim Essen zusehen müssen, weil der Eß- und Lernraum genau gegenüber von ihren Zimmern liegt) haben wir endlich richtigen Sprachunterricht gemacht. Der Unterricht von Mir Afzal ist sehr klar und straff, er hat auf Englisch schon in Pakistan Dari- Unterricht gegeben. Dari ist allerdings nicht seine Muttersprache und so spricht er die Wörter etwas anders aus, als Neda, die uns am Nachmittag unterrichtet. Ein Vollprofi als Lehrer ist er trotzdem, wirklich sehr gut und klar strukturiert.

Nach dem Essen (für das wir immer die Vorhänge schamhaft zuziehen, damit die Wächter uns nicht beim Essen zusehen müssen, weil der Eß- und Lernraum genau gegenüber von ihren Zimmern liegt) haben wir endlich richtigen Sprachunterricht gemacht. Der Unterricht von Mir Afzal ist sehr klar und straff, er hat auf Englisch schon in Pakistan Dari- Unterricht gegeben. Dari ist allerdings nicht seine Muttersprache und so spricht er die Wörter etwas anders aus, als Neda, die uns am Nachmittag unterrichtet. Ein Vollprofi als Lehrer ist er trotzdem, wirklich sehr gut und klar strukturiert. Neda hat lange Französisch unterrichtet, ihre Muttersprache ist aber Dari. Auch ihr ist anzumerken, dass sie professionelle Lehrerin ist. Sie hat den Ehrgeiz, uns neben dem gewöhnlich gesprochenen Dari auch die aus der Schriftsprache hergeleitete Hochform des Dari beizubringen. Das ist sehr anstrengend, weil es sozusagen noch eine dritte Form ist. Wir lernen für ‚bitte setzen Sie sich!’ also: ‚Lotfan beschinen’, ‚Beformayn beschinyn’ und ‚Boformayen beschinyd’. Um die Verwirrung komplett zu machen, kann sich Neda nicht so recht auf eine Schreibweise festlegen, wahrscheinlich weil sie uns sowieso lieber gleich in der arabischen Schrift unterrichten würde. Und die ist wirklich schwierig, wenn auch spannend. Im Wörterbuch habe ich heute ein Wort entdeckt, was in der gleichen Schreibweise drei verschiedene Aussprachen hat und auch drei verschiedene Dinge bedeutet: sar – Kopf, serr – Geheimnis und sor – rutschig. Wie jemand das lernen soll ist mir ein Rätsel. Fast so wie Chinesisch, wo mensch halt jedes Wort einzeln schreiben lernen muss. Zusätzlich haben wir SchülerInnen natürlich alle unsere Schwierigkeiten damit, plötzlich wieder die Schulbank zu drücken. Das kann sich dann in besonders vielen Ratschlägen auswirken, was die LehrerIn so alles besser machen könnte. Und wir hatten ein unterschiedliches Lerntempo und mussten uns erst untereinander ein bisschen zanken, wie schnell wir vorgehen wollten. -Jetzt hat mich der Stromausfall aber kalt erwischt. Ich habe mich im Dunkeln im Haus umher tasten müssen, bis ich Streichhölzer und eine Petroleumlampe entdeckt hatte. Sonntag, der 10. November