Das erstaunliche Verhalten der Deutschen in der Öffentlichkeit

In Berlin in der U-Bahn sehen die Leute aus, als ob sie alle in einer Prüfung wären. Sie reden nicht miteinander. Sie schauen nur in ihre Zeitung. Niemand lacht laut (nur ich und Vittorio) und es singt auch nie jemand. Manchmal dachte ich, die Deutschen können keine Gefühle zeigen. Aber! Überraschung! Wenn die Deutschen auf einer Party sind, benehmen sie sich laut und sind lustig! Und dort machen sie auch ohne schüchtern zu sein mit Ausländerinnen an. Dann trinken sie Bier ohne Pause, rauchen und essen ohne Sorge bis zum Ende der Nacht. Aber zurück zum Verhalten in der Öffentlichkeit, ihr Verhalten hier ist für mich sehr erstaunlich. Manche putzen sich die Nase vor Leuten. Dann gibt es zum Beispiel an der Uni Leute, die so laut sind. Sie trompeten wie Elefanten! Oder andere ziehen sich während des Unterrichts einfach die Schuhe aus. Das finde ich ziemlich unappetitlich. Sorry. Auch überraschend ist die Tatsache, dass im Sommer so viele Menschen total nackt im Garten joggen oder liegen. Auch in die Sauna gehen Männer und Frauen oft nicht getrennt. Na ja, das sind ein paar Sachen, die mich ein bisschen schockiert haben, aber natürlich sind nicht alle Deutschen gleich. Es gibt natürlich immer Unterschiede, aber man kann trotzdem oft allgemeine Sachen feststellen. Ich finde zum Beispiel auch, dass die Familien nicht so verbunden sind wie bei uns. Ich habe den Eindruck manche Familien treffen sich nur einmal im Jahr. Ich würde mich ganz einsam fühlen, wenn ich sie nur einmal im Jahr sehen oder hören würde. Als ich zum Erasmusjahr in Berlin war, habe ich meine Mutter jeden Tag angerufen, manchmal auch zwei Mal, … oder drei Mal… oder viele viele Male :-)

Kategorien: