Das habe ich sehr gemocht und immer diese Tradition respektiert

Ich finde die Berliner lesen viel. Immer. Überall. In den Bibliotheken kann sich man für wenig Geld Bücher, Videos und CD’s ausleihen. Das gefällt mir sehr. Eine ganz andere Sache, die mir auch aufgefallen ist, die Deutschen versuchen immer alles Mögliche selbst zu reparieren, denn Handwerker sind teuer. Ich schätze das, aber ich bin so faul, dass ich es niemals machen würde. Das Essen. Ein wichtiges Thema für mich. Natürlich ist das Essen anders als in Italien. Man isst viel mehr Yoghurt, Wurst und Käse als bei uns. Und natürlich deutsches Vollkornbrot! Viele essen mittags eine warme Mahlzeit und abends kalt. Das Essen ist so schwer und fett, dass ich 8 kg zugenommen habe…Gut, in Wirklichkeit habe ich einfach soviel, als Reaktion gegen das kalte Wetter, gegessen. Als ich das erste Mal in einem Restaurant in Deutschland Wasser bestellt habe, konnte ich nicht verstehen, wieso sie mir automatisch Mineralwasser mit Kohlensäure brachten! Obwohl Leitungswasser kostenlos ist! Na ja, das ist super, dass wenn man Durst hat, kann man überall gesundes und sauberes Wasser aus der Leitung trinken. Wow! Ansonsten gibt es in Deutschland oft Kaffee und Kuchen nachmittags. Das habe ich sehr gemocht und immer diese Tradition respektiert! :-) Kuchen mit Sahne! Hm!

Comments

Wow, was für eine Nachricht. Hast du 8 Kilo zugenommen? Warum? Ich vermute, weil alles so gut verdauend war.

Ciao Peter. Sehr nett dein Komentar. Du bist wirklich ein besonderer Man. Ich bedanke mich, obwohl ich jetzt abgenommen habe und ich werde dich enttäushen!

Ciao Valeria, ich habe deinen Artikel gelesen und ich freue mich darüber, weil ich auch das gleich Problem erlebt habe, denn ich respektiere immer diese Tradition, Kuche zu essen, und kilos zuzunehmen. Ich sehe, dass du abgenommen hast, aber natürlich, weil ich kurzlich gewusst habe, dass du nicht mehr leider in Berlin bist, mit dir ein Sushi zusammen an der Bergmann Strasse zu geniessen. Viele liebe Grüsse! Peggy