Der Kamin ist außer betrieb, aber das ist doch kein Problem

Heute ist mein zweiter Tag am Institut in Zürich und ich bin jeden Tag mehr von den Leuten und den Gegebenheiten begeistert. Schon heute - am zweiten Tag wurden die ersten Experimente durchgeführt! Meine Wohnung ist auch wirklich toll. Eine 3 Zimmer Wohnung mit „Cheminée“ (Kamin)! Er ist zwar außer betrieb, aber kein Problem, weil auch wenn er in Betrieb wäre, würde ich ihn nur angucken, während ich meinen Morgenkaffee nehme und daran denken, dass wenn ich einen „Cheminnée“ hätte, alle meine Probleme weggehen würden. Ansonsten habe ich einen Privatparkplatz für mein Auto. Und das ist auch toll, weil er nur 50 Euro pro Monat kostet! Also, als Information für die täglichen Leser: Ein Gurke, ein Baguette, Ricottakäse und einen California-Salat (Gemüsesalat) 8 Euro im Supermarkt. Ich denke in Berlin sind es 2-4 Euro Maximum, wenn man das im Citymarkt bei mir um die Ecke kauft. Und dann fühlt man sich echt ein bisschen „stolz“ (weil man es soweit gebracht hat im Leben ;-) ). Weiterhin wurde ein Sandwich gegessen für das 5 Euro ausbezahlt wurden. Aber ja. Hm. Ich muss mich einfach integrieren und einiges von Berlin vergessen, nicht allerdings die Leute aber die Preise des Supermarkts, des Indischen Restaurants oder meiner supernetten Wohnung.

Comments

Yiannis, guten Start! Super das du es uns wissen lässt! :) One day maybe können auch wir 8 euro für nen brötchen ausgeben... Viel spass! Ulli

danke Uli. Selbstverständlich teile ich alles euch mit.